Makramee oder „allet Jute“

Nachdem ich in dem Auswahlverfahren zu meiner Ausbildung als Ergotherapeutin einmal nach Anleitung einen Makramee-Knoten machen musste, hatte ich nie wieder mit diesem Handwerk zu tun, lange Zeit war es ja auch von der Bildfläche verschwunden und alles aus den 70ern ziemlich verstaubt.

Nun erlebt diese Technik aber einen neuen Hype und gehört zum Einrichtungsstil Boho unbedingt dazu. So habe auch ich mich nun daran gewagt und bin völlig begeistert mit welchen einfachen Knoten man schöne Dinge kreieren kann. Aber: auch hier braucht es Zeit!

Gefertigt werden die Knüpfarbeiten meist aus Jute- oder dickem Baumwollgarn. Lasst Euch inspirieren und auch hier biete ich natürlich Hilfe einzeln oder in Gruppen an.

Samstag, 15.01.2022 11-17 Uhr:Workshop Makramee, Kosten 20€ + Material, , vorherige Anmeldung erbeten, Teilnehmerzahl maximal 4